Nepallauf 2021 – Ankündigung

Es ist wieder so weit: unser alljährlicher Nepallauf steht vor der Tür!

Aufgrund der allgegenwärtigen Corona-Pandemie kann auch unser mittlerweile neunter Spendenlauf nicht wie gewohnt als Großveranstaltung an der RKS in Clausthal stattfinden, sondern wird, wie bereits im letzten Jahr, digital ablaufen.

Wann geht‘s los?

Vom 13. bis zum 26. September 2021 habt ihr die Möglichkeit, „unseren“ Kindergarten in Mandra (Nepal), dessen Aufbau wir nach einem verheerenden Erdbeben 2015 durch vorige Nepalläufe ermöglichen konnten, mit Spenden zu unterstützen und so beispielsweise eine faire Bezahlung für die Betreuer*innen zu ermöglichen.

So wird‘s gemacht:

Hierzu müsst ihr euch unsere App „Nepallauf“, welche es sowohl für Android im Google Playstore als auch für iOS im Appstore gibt, herunterladen. Die App nutzt gesammelte Daten, die von Google Fit bzw. Apple Health übermittelt werden. Wichtig hierbei zu erwähnen ist, dass keinerlei Daten gespeichert werden!
Nun müsst ihr euch einen Sponsor suchen, der entweder einen Pauschalbetrag oder einen Betrag pro erlaufenen Kilometer festlegt. (Hier gibt es auch die Möglichkeit, eine Obergrenze zu setzen.)
Es zählt also jeder Schritt, egal ob beim alltäglichen Weg zur Schule/Uni/Arbeit, bei der Gassirunde mit dem Hund oder aber beim Einkaufen.

Nach dem Lauf:

Sobald der Nepallauf am 26. September zu Ende ist, bekommt euer Sponsor / eure Sponsorin eine entsprechende Rechnung von uns zugeschickt. Das Spendenkonto wird von der Nepali-Deutschen-Gesellschaft (NEDEG) in Berlin verwaltet.
Alle Spenden gehen zu 100% an Mandra.

Wir freuen uns auf den diesjährigen Nepallauf und hoffen, dass er, auch trotz erschwerter Bedingungen, genauso erfolgreich wird, wie die vorigen Nepalläufe auch.
Danke, wenn ihr uns auch dieses Jahr dabei helft, gemeinsam etwas zu bewegen!

Die Bato-Schülerfirma